Das BIM-System für Ausführende für ein nachhaltiges Datenmanagement

Unser Ziel ist es, Ausführende in ihrem Arbeitsalltag durch unser BIM-System zu unterstützen – auf einem einheitlichen Datenmodell liegt unser Fokus. Wir stehen Ihnen beratend bei der BIM-Einführung zur Seite und bieten mit Hilfe des BIM Data Model Managers den zukunftsfähigen Umgang mit ihrem Datenmodell.

Mit dem BIM-System greifen Ausführende schnell und einfach auf stets aktuelle und projektrelevante Daten zu. Die passenden Informationen nutzen Sie unkompliziert ohne Datenbrüche für ihre Ausführung.

Was nervt Sie bei der BIM-Planung?

Es genügt nicht mehr nur die Produkte auf der Website bereitzustellen. Man muss die Produktdaten in die Planung überführen, aber wie?

  • Hoher Aufwand für Entwicklung eigener Informationsanforderungen unter Beachtung von Normen und Standards
  • Immer mehr Nachweise führen zu immer mehr Daten
  • Datenübergaben an Berechnung und Simulation
  • Komplexe Schnittstellenkonfigurationen (IFC, gbXML, …)
  • Ständige Versionsupdates des BIM-Autorensystems
  • Hoher Konfigurations- und Administrationsaufwand
  • Wenig brauchbarer BIM-Content
  • Mühselige Produktsuche
  • Individuelle, digitale Bauherrenvorgaben
  • Äußerst heterogene Daten von Planenden
  • Aufwändige As-Built Dokumentation
  • Komplexes Datenmanagement

Das BIM-System zahlt sich für Sie aus!

  • Ihre BIM-Expertinnen und -Experten sind freigespielt für die Projektarbeit:

    • Kaum administrative Aufwände und Expertise nötig
    • Freie Ressourcen für BIM Koordination und Co.
  • Nationale und internationale Standards werden zentralisiert hinterlegt und Schnittstellen konfiguriert:

    • IFC, OMNICLASS, UNICLASS, RIB iTWO etc.
    • DIN BIM Cloud, ÖN 6240, IFC, DIN 276, VDI 3805, …
  • Versions-Updates werden regelmäßig, zentralisiert und qualitätsgesichert durchgeführt

  • Preislich bleiben Sie jährlich mittel- und langfristig bei einem Bruchteil des Gehalts eines BIM-Experten

BIM-Platform waya im BIM-System ist für alle Nutzer kostenlos!

Das Suchen, Konfigurieren und Platzieren von BIM-Contents sowie das Speichern von Favoriten und das Erstellen von Bauteillisten ist für Planende und Ausführende kostenlos!
Entdecken Sie jetzt alle kostenlosen Features!

Die Lösung bietet Ihnen das BIM-System!

Administrative Annehmlichkeiten

  • Intuitive Familien- und Produktsuche

  • Zentrale Verwaltung von Bibliotheken inkl. Versionierung

  • Intelligente Attribut-Verwaltung mit eigenem Eigenschaftenfenster

  • Jährliche Wartung und Erweiterung

  • Zentrale Pflege nationaler Normen und digitaler Standards, wie IFC

Steigerung von Effizienz und Sicherheit

  • Professionelles Revit-Setup für alle BIM-Anwendungsfälle

  • Hochwertige, leistungsphasengerechte Darstellung und Attributierung

  • Optimale, interdisziplinäre Zusammenarbeit

  • Erleichterte Datenübernahme aus der Planung für Ausführende

  • Verlässliche Auswertung (Bauteillisten, Kostenplanung, Ausschreibung)

Neue Anwendungsfälle

  • Modellbasierte Produktsuche

  • As-Built Dokumentation: Befüllen von Soll-Eigenschaften mit realen Herstellerdaten

Das BIM-System vernetzt Sie mit Ihren Partnern und weiteren Baubeteiligten im zentralen Datenmodell!

Unsere Lizenzmodelle

Sie bekommen genau den Funktionsumfang, den Sie benötigen. Denn unser Lizenzmodell des BIM-System passt sich jeder Gegebenheit an.

Ausführende nutzen die neutrale Bauteilbibliothek inkl. der Datenmodell-Vorlagen, nutzen sie für das eigene Informationsmanagement und erhalten vernetzte Herstellerdaten.

→ Ergänzend zu BIM-System

Ausführende nutzen eigene Datenmodell-Vorlagen, bestehende Bibliotheken und ergänzen diese um einen Teil der neutralen BIMsystems Bibliothek über das BIM-System. Zudem nutzen sie Modellierungs- und weitere Tools, um ihr Informationsmanagement zu bewältigen bis hin zum Mapping gegenüber Herstellerdaten.

→ Ergänzend zu BIM-System Plus

Ausführende im direkten GU/Modulbauerumfeld/Auftraggeber etc. nutzen die neutrale BIMsystems Bauteilbibliothek über das BIM-System vollumfänglich inkl. der Datenmodell-Vorlagen oder ihre eigenen Bibliotheken, setzten diese für das eigene Informationsmanagement ein und steuern ausgewählte Herstellende mit entsprechenden angepassten Datenmodellen.

Features für Ihr BIM-System!

Hinweis: Bitte nach rechts scrollen!

Features BIM-System BIM-System Plus BIM-System Enterprise
Familienbibliothek
Datenmodell-Vorlage
Familiennavigator
Elementmanager
Produktsuche
Datenübernahme
BIM-Services
BIM-Content Manager inkl. Familiengenerator
Data Modell Manager
Whitelabel-Lösung mit CI-Elementen
Ergänzende Hersteller-Kataloge

Das BIM-System mit all seinen Features reduziert den Aufwand von Ausführenden im Umgang mit Projekt- und Produktdaten: Starten Sie jetzt in die effiziente Arbeit mit Ihren Daten für die BIM-Planung!

Die Features und Funktionen klingen interessant und Sie wünschen Sie einen Einblick in das BIM-System? Fordern Sie jetzt einen kostenfreien und unverbindlichen DEMO-Termin an!

Klassifikationen und Datenmodell-Vorlagen

  • IFC
  • OMNICLASS
  • UNICLASS
  • RIB iTWO

  • DIN BIM Cloud
  • ÖN 6240
  • DIN 276
  • VDI 3805

Erhalten Sie exklusive Einblicke in das BIM-System!

Fordern Sie das Infopaket an, um weitreichende Informationen zur Baubranche und der Arbeit mit BIM und dem BIM-System zu erhalten.

Wünschen Sie sich einen exklusiven Einblick in das BIM-System und die Tools! Dann fordern Sie Ihren persönlichen DEMO-Termin an. Wir zeigen Ihnen die Anwendung aus erster Hand! Alternativ bieten wir Ihnen auch regelmäßig Webinare an, die Sie nicht verpassen sollten.

Zahlreiche Kunden setzen bereits auf das BIM-System von BIMsystems

Zahlreiche Herstellende, Planende und Ausführende setzen auf unser innovatives Datenmanagement.