BIM-Consulting

Der Einsatz von BIM-Objekten richtet sich nach den Anforderungen der Anwender

Für die BIMwelt Systems ist es selbstverständlich, gemeinsam mit den Kunden nachhaltige Strategien und Ansätze im Umgang mit BIM-Objekten auszuarbeiten. Dies führt bis zur Zusammenführung der Themen BIM und PIM, um somit vorahnende Informationen in den Kontext BIM zu integrieren.
Eine weitere Aufgabe ist die Standardisierung und Normierung von BIM-Objekten in interdisziplinären Arbeitskreisen und Workshops zu begleiten. In diesem Zusammenhang wird in der Projektphase die Anwenderperspektive eingenommen und die Bauteilhersteller werden bei ihren Entscheidungen im Umgang mit der Planungsmethode-BIM unterstützt.

Dieser gemeinschaftliche Ansatz führt am Anfang jedes Auftrages  zu einem Initial-Workshop. Die Themen zur Entwicklung der BIM-Strategie sowie bauteilherstellerbezogene Vorgehensweisen im Umgang mit deren Bauteilen bzw. Produkten und resultierenden BIM-Objekten werden in diesem Workshop erarbeitet. 
Das langfristige Ziel liegt in einem gemeinsamen Dialog anwenderorientierte und individualisierbare Lösungen zu entwickeln.
BIM-Solutions

Die brandneue BIM-Database steht in den Startlöchern!

Registrieren Sie sich jetzt für den Early Access Zugang und nutzen Sie als Erster unser brandneues Bauteilmanagement-System. Hier erfahren Sie mehr.